February 2013

Laos Teil 2

12 Tage, 665km
Total: 289 Tage, 43'175km

Zurück in Laos für knapp 2 Wochen. Die Grenze hat wunderbar geklappt.
Gleich in die Hauptstadt Vientiane um das 2 Monate Visum für Thailand zu beantragen.

IMG_6714 IMG_6711
Ein Wochenende Zeit gehabt um alle Gassen abzulaufen oder mit dem Velo rumzufetzen. Es war abartig heiss, auch über Nacht wurde es kaum kühler, wir brutzelten fast davon in der Hitze. schwitztzzzzz
Am Montag konnten wir unsere Pässe, mit Thai-Visum, abholen. Juhuiiiiii, wir können weiter...

IMG_6735 IMG_6860
Propeller zum dritten! Beim üblichen BRECH-Check stellten wir Risse im Mazda-Fan fest. Sofort ersetzt mit einem Mitsubishi-Fan der leider viel zu weich war. (5Tage gehalten, vollgagi) Der dritte ist ein Toyota-Fan! Passt und kühlt super. Yeaahhhhhhhh
Unsere Seidenschlafsäcke waren komplett durchgestrampelt! In Kambodscha kauften wir die Seide. Abends nähte ich ein paar Meter von Hand und jetzt schlafen wir wieder im 7Himmel. tzzzzzzzzz…

IMG_6744 IMG_6746
Über Seitenstrassen fuhren wir Richtung Vang Vieng los. Am grossen Fluss Nam Lik gab es lustige Ausflugsboote. Ein halbes Haus darauf und ein grosser Tisch zum futtern. Sehr beliebt hier. Rambazamba
Wir fuhren und pfusten abseits der grossen Hauptroute.

IMG_6758 IMG_6761
Beim Staudamm Nam Ngum einen Rasttag eingelegt. Schön kühl hier oben und tolle Aussicht.

Vang Vieng 3 IMG_6777
In Vang Vieng flohen wir von der Hitze in den kühlen Dschungel oder ins Wasser. jippiiiiiii

IMG_6786
und schon geht es über die 1000 Kurvenstrasse nach Luang Prabang. Eine Traumgegend.
Hier trafen wir auf zwei Schweizer die mit dem Velo unterwegs sind, Reto und Ursina.
Im Nirgendwo, in einem kleinen Restaurant quasselten wir bis tief in die Nacht.

IMG_6805 IMG_1740
Einen Tag später ein Wiedersehen in Luang Prabang. Dazu kam Velofahrer Bart aus Belgien!
Die Abende verbrachten wir auf dem Night Market und am Mekong mit LaoLao Schnaps oder superfeinen Fruchtshake's…. Jipppiiiiiiiiii…..hicks.
Hat Spass gemacht wieder mal um die Gassen zu ziehen, mit so tollen Reisenden.

GOPR5828 Jippiiii… mir hends gschafft!
Doch wir müssen weiter, die lieben Visa's. Wir wählen eine Piste die zur Grenze nach Thailand führen soll. Zuerst mal mit der Fähre über den Mekong. Schaut nach mehr Rampe als Boot aus, aber BRECH passt drauf und wir wurden rüber geschippert.

IMG_6845 IMG_6844
Wir fuhren 2 Tage lang durch eine Gegend, wo die Zeit stehen geblieben ist. Tolle Dschungelstrassen und ursprüngliche Bergdörfer mit lachenden und winkenden Menschen.
Tschüss schönes Laos, ab nach Thailand.

Laos