Australien Teil 11, Tasmanien 1

25 Tage, 1'800km
Total: 640 Tage, 77'200km

Für die 9 stündige Überfahrt, nach Tasmanien, suchten wir uns das beste Wetter aus. Sturm pur und meterhohe Wellen bis zur Brücke.
Eine wilde Berg und Talfahrt setzte so ziemlich allen Passieren gehörig zu. Überall wurde gekotzt, ausser solche die Tabletten reingehauen hatten. ;-)

im Bauch der Spirit of Tasmania 2 Wiedersehen mit Heike und Filippo
Die Zeit verging wie im Fluge, mit dem Wiedersehen von Heike und Filippo, D-Motorradfahrer.
Unsere Wege haben sich schon oft gekreuzt. In Kambodscha, Thailand, Indonesien und jetzt hier. Es gab wieder unheimlich viel zum erzählen.

auf dem Overlander Track, von Marions Lookout zum Kitchen Hut, Cradle Mountain NP 2 letzte Etappe über den Hansons Peak, Lake Rodway Track, Cradle Mountain NP 3
Das schöne Wetter nahmen wir mit nach Tasmanien.
Bei herrlichem Sonnenschein, packte uns die Wanderslust, und wir düsten gleich schon am ersten Tag in die Berge.

Der Cradle Mountain Nationalpark hat alles was wir lieben.

Face Track entlang dem Cradle Mt., Cradle Mountain NP 2 auf dem Overlander Track, von Ronny Creek zum Crater Lake, Cradle Mountain NP 3
Stundenlang wanderten wir in luftiger Höhe rum, und liefen sogar eine Teiletappe, des berühmten Overlander Track.

Echidna 6 Wombat
Endlich bekamen wir auch den Echidna und den Wombat zu Gesicht. Echt "kuschelig" die Zwei.

Strasse zum Cradle Mountain NP 2
Zum Abschluss dieses Hammertages, einen tollen Sonnenuntergang.

Der erste Eindruck von Tasmanien ist überwältigend. Ein schöner Kontrast zur Hauptinsel.

Übrigens! Tasmanien ist 1,5mal so gross wie die Schweiz.
Und die Hauptinsel ist ein Kontinent, der so gross ist wie Europa. Ein Wahnsinn...

Wiedersehen mit Heike und Filippo, Lake Mackintosh 3
Im hintersten Zipfel des Stausees Lake Mackintosh, die Überraschung.
Ein weiteres Wiedersehen mit Heike und Filippo. so genial.

IMG_9470 Wiedersehen mit RoWe und Treff mit Rolf&Sylvia 1
In Queenstown begegneten wir Rosemarie und Werner (Fidibus). Ein Jahr ist es her, seit wir uns das letzte mal gesehen haben.
Die Wiedersehensfreude ist RIESIG. Jiiiipppiiiiiii

Zur gleichen Zeit, die Begegnung mit Rolf und Sylvia. Zwei "D" die bald auch stolze Besitzer eines Bremach's sind. Quassel Quassel….

RoWe und PeSu am Lake Pieman 2 IMG_9536
Mit Rosemarie und Werner, zogen wir 3 Tage im Nordwesten rum. Es gab sooooo viel zum erzählen.
Dazu ein Fidibus-Gulasch, hmmmmmmm, war mega fein. Danke

verfranzt auf Forststrassen 1 riesige alte Bäume!!!!!!!!!!! Abholzung pur 1
Fidibus fuhr weiter zu den Cradle Mountains und BRECH Nordwest in den Bush.
Forstwege zogen uns wieder einmal magisch an. hihihiihihi

Leider sahen wir auch hier, die Abholzung der Baumriesen. Zum Glück ist aber die Aufforstung überall sichtbar.

The Nut, Stanley 1 Stanley 2
Im Norden an der Küste, kraxelten wir zu Fuss auf "The Nut" in Stanley. BRECH darf auch mal ausruhen, hihi

IMG_9749 IMG_9726
Hier seht Ihr Dr. Chopf, in den Gedärmen von BRECH, rumwühlen. OP-Schwester macht gerade ein Foto! BRECH-Team in Action. Jippiii

Die Tasmanier haben in Ihren Vorgärten viele tolle Sujet, besonders die Gestaltung der Briefkästen ist eine Augenweide.

Am 22.Jan. fuhren wir zu unserem Overlander Schweizertreff, in Grindelwald (Swiss Village).
Kurz zuvor trafen wir noch auf Werner und Andrea, (Bekannte von unserer Mutantenzeit).

Zeitgleich fuhr auch Fidibus, mit Werner und Rosemarie, ein.
Das müssen wir feiern, Weisswein und Knabberzeugs auf den Tisch. Andrea und Werner zogen weiter zur Nordküste.

Ein paar Stunden später kam dann auch Graupel, mit Rene und Brigit (getroffen in Kyrgyzstan).
Nun war der Schweizer Overlandertreff komplett.

Schweizertreff am Lake Louise in Grindelwald, Fidibus, BRECH und Graupel's 8
Viele viele Geschichten und gute Reiseinformationen tauschten wir untereinander aus. Als "i Tüpfli" gab es Gschwelti zum Znacht. hmmmmmm

IMG_9896 Schweizertreff am Lake Louise in Grindelwald, Fidibus, BRECH und Graupel's 1
Graupel fuhr am nächsten Tag weiter, doch Fidibus und BRECH genossen einen weiteren Tag auf der Wiese von Grindelwald.
Ausflug zum Swiss Village und Glace mampfete.
War super schön die Zeit mit Euch.

Bay of Fires 8 IMG_9952
Uns zog es weiter in den Osten. Zur Bay of Fires.
Die roten Steine sind eine Wucht, und der Fotoapparat lief wiedermal auf Hochtouren.

Wineglass Bay2
Wineglass Bay im Freycinet Nationalpark.
Frühmorgens nahmen wir den steilen Mount Amos in Angriff. Mit einer Bombastischen Aussicht auf die Wineglass Bay, wurden wir oben belohnt.

Uns gefällt es super in Tasmanien. Die Insel können wir nur weiterempfehlen. Uns macht es riesig Spass hier rumzukurven.
Die Pfusiplätze und die genialen Wandermöglichkeiten sind Spitzenklasse.

Toll, das wir noch knapp einen Monat Zeit haben, bevor es mit der Fähre zurück nach Melbourne geht.
Düsen mal weiter südwärts…tschüss

IMG_2133…..mehr Fotos….

Australien Teil 10, Adelaide - Melbourne

15 Tage, 1'750km
Total: 615 Tage, 75'400km

Hohoho auf Australisch, halt ohne Schnee.
Von einem Tag auf den anderen, flutschte die Temperatur von 40 Grad im Schatten, auf 20 Grad runter. Herrlich...

in den Strassen von Mount Gambier 3 Blumenpracht im Umpherston Sinkhole, Mount Gambier 1
Mit Traumwetter verbrachten wir Weihnachten in Mount Gaumbier, SA.
Mitten in der Stadt liegen die eingebrochenen Kalksteinhöhlen, Cave Gardens und Umpherston Sinkhole.
Wunderschön angelegt, mit Blumen und Farn.

Lake1 Blaues Vögeli beim Blue Lake
Eine weitere Attraktion ist der Kratersee, Blue Lake. Die Knallblaue Farbe hat er nur vom Nov. bis März. Die restliche Zeit ist er eine graue Maus.
Ein Naturschauspiel. Wir kamen aus dem staunen nicht heraus. Sogar die Vögel sind hier Blau! hahahaaaaaaaaa

Weihnachtsspaziergang auf den Vulkan Mount Schank 2 IMG_8367
Ein bisschen ausserhalb von Mount Gambier liegt der Vulkankrater Mount Schank.
Hier verbrachten wir Weihnachten. Feines Curry gekocht, Wein vom Clare Valley und die Landschaft genossen.mmmmhhhhhhhhh

Weihnachtsausflug ans Meer, Port Mac Donnell 1
Am 25. einen Ausflug ans Meer, nach Port Mac Donnell. Hier hatten wir das Glück das wir Zwergpinguine sahen. Jippiiiiii

IMG_8439 IMG_8440 IMG_8438
Mit diesen lustigen Kläusen kommt doch eine Weihnachtsstimmung auf, oder!? Fehlt nur noch der Schnee!!!!

Leuchtturm von Cape Nelson, Portland VIC 1 Velofahrt zum Leuchtturm Griffiths Island 1 Leuchtturm Griffiths Island, in Port Fairy 3
Weiter ging es von Southern Australia nach Victoria.
Klippenspaziergang beim Cape Nelson Leuchtturm.
Velotag in Port Fairy, zum Leuchtturm und durchs Dorfgetümmel. Ferienzeit in Victoria und ein Menschenrummel.

The Razorback, Great Ocean Road 2
GREAT OCEAN ROAD, mit den 12 Apostels, ist die Hauptattraktion.
Tolle Ausgucke und schöne Klippenspaziergänge mit perfektem Wetter. Gaffgaff klickklick

12 Apostles, Great Ocean Road 9 12 Apostles, Great Ocean Road, Chopf
Zwölf Apostles mit Chopfapostle

Koala Bär, Great Otway NP  12 Im Wald von Portland VIC 2
Weg von der Touristenstrasse, rein ins Grüne.
Dabei sahen uns viele kuschelige Koalas zu. Was für ein Glück. Jööööhh die Bärli

Torquay, Geburtsstätte von Rip Curl usw.  2 IMG_8793
Die Stadt Torquay, ist der Ursprung von Quicksilver und Rip Curl. Surfer's Paradies und viele viele Leute.

SYLVESTER 2013
Silvester
Der letzte Tag von 2013 naht.
Mit Jürg, Anne und Hund Rocky trafen wir uns in Mansfield, um gemeinsam ein paar Tage durch die High Country VIC zu wühlen.
Traumplatz mit Lagerfeuer und tollem Essen, so feierten wir Sylvester. Proscht

4x4 High Country VIC, Routenbesprechung 2 tolles Team
Sie zeigten uns Ihre tollsten Off Road Tracks. Wandern mit den Autos. wowowowoow

4x4 High Country VIC, Symes Track 8 4x4 High Country VIC, Mitchells Track zur Slate Mine 2
Wir krabbelten überall durch, über Stock und Stein, jipppiiiiii
es isch soooooo uhuere läss gsih, het gfäget. Steil ist geil, aber es war megasteil. hopp de bäsä

4x4 High Country VIC, krasser Track "The Monument" 3 4x4 High Country VIC, Mt Stirling Summit Track. Hammer Stark gsih. 12
Richtig hoch hinaus ging es, und immer wieder geniale Schlafplätze am Fluss.

Camp beim Plain Creek Nähe Mirimbah, Pizzaplausch 5 4x4 High Country VIC, Mt Stirling Summit Track. Hammer Stark gsih. 2
Beide haben wir die Coleman-Backofen. Kuchen Pizzas und Zopf. hmmmmmmmmmmm…Camperküche vom besten.
Das Off Roaden um den Mount Buller ist hammermässig. Ein Paradies für uns. BRECH fühlt sich wohl.

Mount Buller Alpine Village 3 IMG_8814
Wow, Skifahren! Die Preise sind deftig, 110 Dollar Tageskarte für eine Piste. Da krabbeln wir doch lieber mit BRECH rum, hihihi. Oder mit so einem Showmobil? hihi

IMG_2023 IMG_9073
Karte = Das Off Road Paradies um den Mount Buller.
Riesiges Dankeschön an Jürg und Anne, für diese tolle gemeinsame Tage. Hat so mega Spass gemacht mit Euch.

Am 6.Januar, frühmorgens, düsten wir zum Hafen von Melbourne.
Hier steht unser Schiff, Spirit of Tasmania".

Für die nächsten 7 Wochen machen wir Tasmanien unsicher! bis dann……….

IMG_2022…mehr Fotos….