Singapur

Singapur

9 Tage, 220km
Total: 404 Tage, 50'220km

Wir sind einen grossen Schritt weiter, in unserem Verschiffungsprozess.
BRECH ist im Container, unterwegs nach Australien. jippiiiiii

Singapore 4.Juni, der grosse Tag IMG_9480
Von Melaka (wo der Putzmarathon statt fand) waren es noch 200km bis nach Gelang Patah (Grenzstadt MY/SG).
Statt im sauber geputzten BRECH, schliefen wir in einem Hotel.
Hier erledigten wir die letzten Vorbereitungen, wie Verschiffungs-mails, Rucksack packen und BRECH ready machen für den Container.

Am 4.Juni war der grosse Tag.

Beim Second Link "Tuas", fuhren wir über die Grenze nach Singapur.

Mit Hilfe von Goh, selbst ein Weltreisender und ein Freund von Freunden von Freunden von uns, kämpften und warteten wir Stunden am Zoll von Singapur.
Papierkram, dass wir jaaaaaaaaa nicht selber in Singapur fahren. Hosenscheisser!!!

IMG_9525 IMG_9531
Eine weitere Knacknuss war das Abschleppen.
Da wir beide Fahrzeuge mit permanenten 4x4 hatten (Bremach permanent und Brummi mit Viscokupplung), konnten wir nicht einfach abschleppen.

IMG_9517 IMG_9584
Miro's Brummi kam auf Zusatzräder. Beim BRECH schraubten wir die hintere Kardanwelle ab und banden sie hoch.
15km jagten die Abschleppwagen durch die Strassen von Singapur, runter zum Hafen Jurong Port.

IMG_9585 IMG_9599
Heil angekommen, uff.

Mit einem Antragsschreiben von der Tollgroup, bekamen wir einen Tagespass für den Jurong Port.
Bild li: Pässe Bild re: Susanna's letzte kurze Putzaktion

Endlich standen wir vor dem gewünschten Terminal.

Im Container-Büro wurde uns in aller Gemütlichkeit erklärt das wir morgen wieder kommen sollen.
Was? Der ganze Stress umsonst!

Mit ein bisschen Bitte Bitte, kam die ganze Truppe doch noch in die Gänge! doch kein Feierabend hihihi

Telefon da und dort und bald stand ein Container 40" HC für uns bereit. Uff, Schwein gha!

IMG_9623 IMG_9658
Riesig! So ein 40" High Cube Container!
Dan mal rein mit den Autos!
Zuerst Miro's Brummi. Hinten noch ein bisschen die Höhe gecheckt und schon flutscht er rein.

IMG_9685 jippiii, BRECH im Container, mit Ziel Darwin-AUS 3
Für den High Cube Container mit Einfahrtshöhe 2.58m, mussten wir nur den Zyklon-Filter am Schnorchel entfernen.
Dan war auch BRECH drin, festgezurrt , Türe zu und versiegelt.

Nun ist der Container bereit für die grosse Reise.
Voraussichtliche Ankunft in Darwin ist der 16.Juni.

Wir wünschen BRECH und Brummi viel GLÜCK für die Seereise.

Nun sind wir auf öffentliche Verkehrsmittel und Hotels angewiesen. Komisch, so ohne BRECH zu sein!
Da der Verschiffungstermin immer wieder änderte, konnten wir erst auf den letzten Drücker unsere Flüge und Hotels buchen.
Kurzentschlossen entschieden wir uns für Bali als Zwischenstation.

Jetzt aber ruft Singapur nach uns, auf geht's, jiippiiiiii

Hotel Santa Grand in Chinatown, SG IMG_0014
Ein Glücksgriff machten wir mit unserem Hotel im Chinatown-Bezirk.
Mittendrin im Geschehen und tolle Gegend, es war eine supergeniale Zeit in dieser Metropole.

Vielleicht auch weil SG = Singapur = St.Gallen heisst? hihiihihi

Toller Abend mit Goh, Samantha und Freunden 2
Grosses Dankesessen mit Goh und Samantha in einem riesigen Foodstall.
Von ganzem Herzen danken wir Dir, lieber Goh, für Deine Hilfe und Unterstützung im Abschlepp-Hafenprozess. DANKE :-)

Hotel Marina Bay Sands und Art Science Museum 3 Drink-Einladung von Miro ins KU DE TA, Hotel Marina Bay Sands, SG 1
Jeden Tag liefen wir uns die Füsse platt. Es gab sooooo vieles zu sehen.
Die Bauart des Marina Bay Sands Hotel ist spitzenmässig.

Miro lud uns in die KU DE TA Lounge ein, mit Blick über ganz Singapur. (als Dankeschön für die Verschiffungsvorbereitung)
DANKE Dir, war ein tolles Erlebnis hoch da oben im Marina Bay Sands!

Geniale Aussicht vom Hotel Marina Bay Sands, SG 1
Der Blick von oben, gewaltig schön. Hier irgendwo fährt unser Schiff vorbei. juhuuuuuuuu BREEEEEEECH

Botanischer Garten, SG
Die Kulisse des Botanischen Garten erinnert uns stark an den Film "Avatar"…

Esplanade Mall, ala Durian Frucht! 2 Merlion Park, mit Sing=Löwe
…und dieses Gebäude an die Stinkfrucht "Durian". hihi
ist aber das Esplanade Theatres.

Das Wahrzeichen und der Schutzpatron von Singapur ist der "Merlion". Von uns auf Spukilöwe umgetauft ;-)

IMG_0049 Metro MRT in Singapore 2
Die Tage waren ausgefüllt mit Sightseeing und feinen Sachen ausprobieren. Wie z.Bsp. hier im Little India, in einem Foodstall, auf Bananenblätter zu essen. Die Portionen waren riesig und mega fein, hmmmmm

IMG_0111 Riesenkrappen Foodstrasse 3
überall wird die chinesische Medizin verkauft. Von Haifischflosse, Hirschhorn, Gingseng und tausend anderen Sachen findet man hier alles.
Zum futtern gäbe es Alaska-Riesenkrappen, mähh, die schauen wir lieber nur an.

IMG_9967 Wäscheleine mal anders in SG 2
Der absolute Air Condition Wahnsinn. Singapur-Stil für Wäscheleine!

Singapore by Night 16
ein Genuss … Singapur by Night

Inzwischen hat das Containerschiff den Hafen verlassen.
Wir fliegen hinten nach, zu unserem nächsten Ziel…

...ab nach Bali Indonesien yyyaaahhhhhhhhh

Malaysia-Singapur
.